Rätsel gelöst: Bunte Fahrräder im Stadtgebiet werben für das STADTRADELN ab dem 14. September

In den letzten Tagen haben sich viele Bürgerinnen und Bürgern gefragt, was die verschiedenen bunten Fahrräder im Stadtgebiet zu bedeuten haben.

Vor ein paar Tagen wurde das Rätsel schließlich aufgeklärt: Es handelt sich um insgesamt 16 Fahrräder, die für die Aktion STADTRADELN von Jugendlichen zusammen mit der Jugendförderung der Stadt Viernheim kreativ bemalt und gestaltet wurden und vor einigen Tagen nun auch mit dem dazugehörigen Plakat bestückt wurden.

Die Idee dazu hatte Carsten Miller, städtischer Mitarbeiter und Verkehrsplaner im Amt für Stadtentwicklung und Umweltplanung, der auch die über die Plattform "RADar!" gemeldeten gefährlichen oder störenden Stellen im Straßenverkehr während des Aktionszeitraumes bearbeiten wird.

Ziel der Kunstaktion ist es, das Fahrrad und den Radverkehr in den Fokus zu rücken und auf die nachhaltige Veranstaltung STADTRADELN aufmerksam zu machen. Dabei will die Brundtlandstadt einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Förderung des Radverkehrs leisten, gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern Viernheims.

Die Fahrradkampagne STADTRADELN startet in Viernheim am 14. September und geht bis zum 4. Oktober.

Ziel ist es, möglichst viele Bürgerinnen und Bürger in einem Zeitraum von 21 Tagen auf das Fahrrad zu bringen. Mitmachen können alle Viernheimer BürgerInnen, aber auch Personen, die in Viernheim arbeiten, zur Schule gehen oder einem Viernheimer Verein angehören.

Bei der Anmeldung unter www.stadtradeln.de  haben Teilnehmende entweder die Möglichkeit, dem "offenen Team Viernheim" beizutreten oder sich einem anderen Team anzuschließen bzw. ein eigenes Team zu gründen. Geradelt werden kann nach Lust und Laune, einzeln oder mit anderen Personen innerhalb des Aktionszeitraums. Sei es auf dem Weg zur Arbeit oder zum Vereinstraining sowie beim Familienausflug, aber auch ohne konkreten Anlass in Viernheim und darüber hinaus. Die Teilnehmenden entscheiden selbst, wie oft und wann sie im Zeitraum auf das Rad steigen.

Egal ob Groß oder Klein - jeder kann für Viernheim und den Klimaschutz mitradeln! Denn jeder Kilometer zählt!

Weitere Informationen und Aktionen zur Veranstaltung gibt es unter www.viernheim.de und www.stadtradeln.de/viernheim  sowie unter www.facebook.com/viernheim.de